Drucken

03.09.2010 Funkübung

Die Monatsübung für September wurde als Funkübung abgehalten. Als Übungsleiter fungierten HLMdF Peter Robnik und LM Andreas Oswald.

Geübt wurden die Aufgaben des Funkers, die Kartenkunde sowie die Handhabung sämtlicher Funkgeräte. Vor allem die vier Jungfeuerwehrmitglieder (unter ihnen auch Melanie Oswald, die erst vor kurzem der FF Maltschach beigetreten ist) wurden ausführlich in den Umgang mit den Funkgeräten eingeschult. Weiters wurde das Anfahren bestimmter Punkte mittels Wegbeschreibung geübt.

Die Übungsleiter und HBI Josef Schwab-Habith zeigten sich vom Ablauf der Übung sehr zufrieden.

An der Monatsübung nahmen 11 Mann mit den Einsatzfahrzeugen MTFA und KLFA teil.Dauer der Übung: 3 Stunden.