Drucken

28.01.2011 Technischer Einsatz

Um 14.58 Uhr wurden die Männer der FF Maltschach zu einem Technischen Einsatz alarmiert.

Auf einer schnee- und eisglatten Gemeindestraße in Eichberg-Trautenburg war ein LKW hängen geblieben und drohte über den steilen Abhang zu rutschen.

Der LKW wurde mit der Seilwinde gesichert. Anschließend wurden Ketten montiert. Mit dem RLFA konnte der LKW dann erfolgreich bergwärts auf ebenes Gelände geschleppt werden und seine Fahrt zum nahe gelegenen Gehöft fortsetzen.

Bei diesem Technischen Einsatz waren 9 Mann mit den Einsatzfahrzeugen RLFA und MTFA eine Stunde lang im Einsatz.