Drucken

19.12.2011 Nachbarliche Hilfeleistung, LKW-Bergung

Zu einem technischen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Maltschach um 11.45 Uhr alarmiert, nachdem die FF Leutschach schon ständig bei Einsätzen unterwegs war.

Ein LKW war in Pößnitz (Gemeinde Glanz) auf der schneeglatten Gemeindestraße ins Rutschen gekommen und danach bergseitig in den Straßengraben gerutscht.

Die FF Maltschach unterstützte die FF Leutschach bei der Bergung des verunfallten Schwerfahrzeuges. Mittels Seilwinden wurde der LKW wieder auf die Fahrbahn gezogen, ein Abschnitt der Fahrbahn wurde vom Schnee befreit, damit der LKW seine Fahrt fortsetzen konnte.

Vier Mann der FF Maltschach waren mit dem Einsatzfahrzeug RLFA vertreten.
Dauer des Einsatzes: 01 Stunde 30 Minuten.