Drucken

Weinwallfahrtslauf 2012

Beim diesjährigen Weinwallfahrtslauf sorgte die Freiwillige Feuerwehr Maltschach mit einem Begleitfahrzeug vom Start in Leibnitz bis ins Ziel in Arnfels für die Sicherheit der Läuferinnen und Läufer.

OBI Franz Robnik und OFM Martin Pronegg hatten die Aufgabe der Verkehrsregelung an wichtigen Stellen der Laufstrecke übernommen. Außerdem wurde mit dem Begleitfahrzeug für eventuelle Notfälle Vorsorge getroffen.

Eingesetzt waren zwei Mann mit dem MTFA.
Dauer des Einsatzes: 6 Stunden