Drucken

Vier Technische Einsätze im Jänner 2013

Aufgrund der intensiven Schneefälle im abgelaufenen Monat, verbunden mit extrem schwierigen Straßenverhältnissen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Maltschach im Jänner 2013 gleich vier Mal zu einem Technischen Einsatz gerufen.

Am 14. 01. 2013 galt es, einen PKW auf der B 69 zwischen Maltschach und Arnfels wieder auf die Straße zu ziehen. Schon am 17. 01.2013 kam ein LKW auf der B 69 von der Fahrbahn ab. Auch hier konnte die FF Maltschach helfend eingreifen.

Nach einer Woche Schneefallpause galt es wieder, Schneefahrbahnen zu bewältigen.
Am 24. 01.2013 rutschte ein Fahrzeuglenker auf der B69 zwischen Maltschach und Leutschach von der Fahrbahn. Mit dem RLFA konnte der PKW reibungslos geborgen werden.

Der vierte Einsatz fand in Eichberg-Trautenburg statt. Auch hier konnte ein von der schneebedeckten Fahrbahn gerutschter PKW mit Hilfe der FF Maltschach wieder auf die Gemeindestraße zurückgezogen werden.

Einsatzfahrzeuge: RLFA und MTFA