Drucken

01.03.2013 Monatsübung - März


Mit der Übung am 01. März hat das offizielle Übungsjahr der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach wieder begonnen. Zum Thema „Sanitätsübung“ haben die Übungsverantwortlichen OLM d.F. Gerhard Ully und LM Reinhard Habisch den Übungsablauf zusammengestellt.

Übungsannahme: Beim Austausch eines Getriebes war das Getriebe auf den in der Montagegrube arbeitenden Mechaniker gefallen, wobei der Mann unter dem Getriebe zu liegen kam.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Rettung und der Notarzt bereits vor Ort. Aufgabe der Feuerwehr war es, den Verletzten aus seiner misslichen Lage zu befreien, was mittels Schaufeltrage auch perfekt bewältigt wurde. Geübt wurde dabei auch die Weitergabe der Trage innerhalb einer Menschenkette, was vor allem beim Retten einer verletzten Person in einem unwegsamen Gelände beherrscht werden soll. Als Abschluss der Übung wurden noch einige Einheiten Fußdienst geübt.

Mit den Einsatzfahrzeugen RLFA, KLFA und MTFA nahmen 23 Mann an der Monatsübung für März 2013 teil.

Dauer der Übung: 2 Stunden