Drucken

06.02.2014 LKW Bergung

Um 15.29 Uhr wurde die FF Maltschach zu einem Technischen Einsatz gerufen. Im Hof eines Gehöftes in Eichberg-Trautenburg kam ein LKW beim Rückwärtsfahren ins Rutschen und drohte einen Abhang hinunter zu stürzen.

Die FF Maltschach rückte mit dem RLFA zum Einsatzort aus. Zuerst wurde das Heck des LKW mittels Seilwinde und loser Rolle vom Hang weggezogen und mit dem Greifzug gesichert, damit das Fahrzeug nicht wieder wegrutschen konnte.

Anschließend wurde der LKW wieder unter Einsatz der Seilwinde und einer losen Rolle auf den befestigten Teil des Hofes gezogen. Von hier konnte der Lenker des LKW die Fahrt wieder selbständig fortsetzen.

Die FF Maltschach war mit dem RLFA und sieben Mann zwei Stunden lang im Einsatz.