Drucken

17. 09. 2015 Einsatz - Wirtschaftsgebäudebrand

Am Donnerstag, 17. 09. 2015 kurz vor 09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Maltschach über Sirenenalarm zu einem Wirtschaftgebäudebrand in Eichberg Trautenburg (Gemeinde Leutschach an der Weinstraße) alarmiert.

Die FF Maltschach fuhr mit dem RLFA zum Einsatzort. Beim Eintreffen war die FF Leutschach bereits vor Ort. Die FF Maltschach unterstützte mit leichtem Atemschutz die Löscharbeiten beim Dachstuhlbrand am Wirtschaftsgebäude und war dann am Pendelverkehr zur Wasserversorgung beteiligt.

Aufgrund des starken Windes griffen die Flammen auch auf das benachbarte Stallgebäude über. Insgesamt beteiligten sich zehn Feuerwehren mit rund 100 Mann an dem schwierigen Einsatz.

Die FF Maltschach war mit dem RLFA mit sechs Mann neun Stunden im Einsatz.

Fotos auf der Homepage der FF Leutschach: http://www.ff-leutschach.at/wirtschaftsgebaeudebrand-in-eichberg-trautenburg/