Drucken

14.02.2016 Technischer Einsatz

Auf Grund der Meldung einer Privatperson wurde die Freiwillige Feuerwehr Maltschach um 10:22 Uhr zu einem Technischen Einsatz alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein entwurzelter Baum samt Wurzelstock über die Fahrbahn. Die Männer der FF Maltschach zerkleinerten den Baum mit der Motorsäge. Unter Mithilfe eines Traktors mit Frontlader konnte der Baum sowie der Wurzelstock von der Fahrbahn entfernt werden. Abschließend wurde die Fahrbahn gesäubert und konnte wieder unbehindert von den Anrainern des Grabenbauerweges befahren werden.

Die Männer der FF Maltschach waren mit neun Mann mit dem Einsatzfahrzeug RLFA im Einsatz.

Dauer des Einsatzes: 47 Minuten.