Drucken

Monatsübung März 2016

Übungsverantwortliche für die Übung im Monat März waren OLM Andreas Lieleg und LM Arnold Pachernigg.

Die Übung wurde als Technische Übung mit dem Schwerpunkt Hydraulisches Rettungsgerät und Atemschutz abgehalten. Übungsziel war der sichere Umgang mit technischen Geräten.
Konkret wurde während dieser Monatsübung der Einsatz und die richtige Bedienung des hydraulischen Hebekissens geprobt und anschließend auch die Funktion und die perfekte Handhabung desAußenüberwachungsgerätes während eines Einsatzes des Atemschutztrupps.

An der Übung nahmen 12 Mann teil. Dauer der Übung: Drei Stunden.