Drucken

Monatsübung März 2017

Zur Monatsübung März 2017, die der Auffrischung der Kenntnisse in „Erster Hilfe" sowie in einem Technischen Teil der richtigen Handhabung der Korbtrage dienen sollte, konnte LM d. F. Rene Rat 16 Teilnehmer zur Übung an HBI Friedrich Legat melden. Vorbereitet wurde diese Übung von OLM Reinhard Habisch und LM d. F. Rene Rat.

Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und diese übten abwechselnd im Feuerwehrhaus im Sanitätsteil das Anlegen von verschiedenen Verbänden und die Rettung einer verunfallten Person aus einem Fahrzeug. Beim Gehöft von OBI Philipp Marx wurde die fachmännische Handhabung der Korbtrage geübt. Dabei galt es eine verletzte Person mit starken Rückenschmerzen nach einem Sturz am Dach zu retten. Die Rettung vom Dach erfolgte mittels Leiter und einer Korbtrage.

Als Übungsbeobachter konnte Bürgermeister Karl Habisch begrüßt werden. Er zeigte sich vom hohen Ausbildungsstand der Übungsteilnehmer beeindruckt. Die Freiwillige Feuerwehr Maltschach freut sich über sein Kommen und bedankt sich ganz besonders für die Getränkespende.

Die Monatsübung März 2017 mit dem Einsatzfahrzeug RLF-A und 16 Teilnehmern dauerte von 19:00 bis 21:45 Uhr.