Drucken

Monatsübung Mai 2018

Wegen der zahlreichen Feuerwehrtermine Anfang Mai fand die Monatsübung erst am 11.05.2018 statt. Übungsbeauftragter LM d. F. Rene Rat organisierte ein ausrangiertes Autowrack und mit der tatkräftigen Unterstützung von OBI Philipp Marx wurde dieses Auto noch ein wenig demoliert um eine verklemmte Autotür demonstrieren zu können.

OBI Philipp Marx erklärte zuerst den insgesamt 8 Teilnehmern die richtige Vorgangsweise und den Einsatz der erforderlichen Geräte. Anschließend fuhren alle mit dem RLF-A zur Unfallstelle. Unter der Annahme, dass diese bereits abgesichert war, wurde ein Feuerlöscher und das HD-Rohr zur doppelten Brandabwehr eingesetzt. Die Fahrertür wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät entfernt und jeder Kamerad konnte mit diesem schweren Gerät am Fahrzeug üben. Der richtige Umgang damit sieht meist leichter aus, als es dann tatsächlich ist.

Im Anschluss lud der Übungsbeauftragte LM d. F. Rene Rat die Kameraden noch zu einem Getränk im Route69 ein. Er zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Übung und auch der Funktionsfähigkeit der Geräte.