Drucken

30.11.2018 Atemschutzübung

Die Anforderungen an unsere Atemschutzträger werden immer vielseitiger.
Aus diesem Grund erhielt die FF Maltschach neue Haltegurte für die Atemschutzgeräte.
Um im Ernstfall diese auch richtig benützen zu können wurde zusätzlich zu unserer Monatsübung eine Übung vom Atemschutzbeauftragten HLM d. F. Ewald Sabathi organisiert.
 
An der Übung waren 10 Kameraden beteiligt.
Dauer der Übung: 1,5 h