Drucken

12.05.2019 Übung Menschenrettung und Absturzsicherung

Übung macht den Meister!

Am Sonntag trafen sich unsere ausgebildeten Menschenretter und noch in Ausbildung befindende Kameraden im Rüsthaus, um für den Ernstfall zu üben. Dort wurde das Basiswissen durch Wiederholung der Knotenkunde und den Einbau diverser Rollen, z. B. dem Aufbau eines Expressflaschenzuges, aufgefrischt und gefestigt.

Um etwas Höhenluft schnuppern zu können, wurde die Übung anschließend auf die Kreuzbergwarte verlagert, da wir die dort befindlichen Gegebenheiten optimal für eine einfache und sinnvolle Übung im gesicherten Bereich nutzen können. Es wurde anschließend das aktive und passive Abseilen beübt.