Drucken

21.06.2019 Übung - Annahme Flüssigkeitsbrand

IMG 4022Im Zuge einer Übung wurde auf Basis der Branddienstleistungsprüfung ein Flüssigkeitsbrand angenommen.

Diese Art des Brandes kommt sehr selten vor, muss jedoch für den Ernstfall ebenso intensiv beübt werden.

Um den angenommenen Flüssigkeitsbrand zu bekämpfen, wurde vom Angriffs- und Wassertrupp mittels Mittelschaumrohr und Zumischer eine Löschleitung aufgebaut und in weiterer Folge Schaum aufgebracht und somit der Brand gelöscht.

Trotz des intensiven Regens waren alle KameradInnen voller Tatendrang und führten die Übung mit Begeisterung und ungebrochenen Einsatzwillen durch.

An der Übung nahmen 10 Mann teil, Dauer ca. 2,0 Stunden