Drucken

Umwelteinsatz – 600m lange Ölspur in Maltschach

Aus noch ungeklärter Ursache entstand auf der B69 im Kreuzungsbereich Richtung Eichberg eine ca. 600m lange Ölspur.
Die Kameraden der FF Maltschach wurden um 11:57 Uhr alarmiert um die Fahrbahn mit Ölbindemittel zu reinigen. Danach wurde die Straße gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben.

Das Kommando bedankt sich bei den eingesetzten Kameraden für die tatkräftige Unterstützung und die Einsatzbereitschaft.

Im Einsatz befanden sich unser RLF-A und MTF-A.