Drucken

80. Geburtstag von EHBI Josef Ulbing sen.

Seinen 80. Geburtstag feierte Ehrenhauptbrandinspektor Josef Ulbing sen. am 22. Jänner 2010. Aus diesem Anlass waren seine Feuerwehrkameraden am 30. Jänner 2010 zu einigen gemütlichen Feierstunden in den Buschenschank Körbler-Glus in Maltschach eingeladen. Eine große Zahl von aktiven Feuerwehrmännern aber auch die Feuerwehrsenioren folgten sehr gerne dieser Einladung.

Die Feier begann zuerst beim Jubilar zu Hause. HBI Josef Schwab-Habith gratulierte dem Jubilar zu seinem 80. Geburtstag und würdigte in seiner Ansprache die besonderen Verdienste von EHBI Josef Ulbing sen. Josef Ulbing sen. ist seit nunmehr 64 Jahren Mitglied der FF Maltschach. Erwähnt seien in seiner 15-jährigen Kommandantenfunktion als Pionierleistung der Neubau des derzeitigen Rüsthauses im Jahr 1990 und die Anschaffung bzw. der Ankauf eines MTFA im Jahr 1992. Josef Ulbing sen. hilft aber auch als Feuerwehrsenior noch stets bei der FF Maltschach mit (Vorbereiten der Heiligen-Drei-Königs-Kreuze, Mithilfe bei Festen etc.).

Gemeinsam mit HLM Johann Skazedonig und LMdS Gerhard Ully überreichte er dem Jubilar eine Statue des Heiligen Florian und ein Bild als Erinnerung an die Segnung des neuen MTFA im Juli des vorigen Jahres.

Die gemütlichen Stunden im Kreise seiner Feuerwehrkameraden und auch der Familienmitglieder wurden bei gepflegten Speisen und Getränken zu intensiven Gesprächen und Erinnerungen genützt.

Die Feuerwehrkameraden bedanken sich für die Einladung und wünschen ihrem Ehrenhauptbrandinspektor noch viele Jahre mit der FF Maltschach vor allem aber Gesundheit.