Drucken

14.02.2010 Faschingsumzug

Nach mehrjähriger Unterbrechung gelang es Hauptorganisator LM Franz Robnik mit seinem Team, diese traditionelle Veranstaltung im südsteirischen Raum wieder zum Leben zu erwecken.

Die intensiven Vorbereitungsarbeiten haben sich gelohnt. Am Umzug beteiligten sich eine große Zahl von Faschingswägen bzw. von Gruppen (insgesamt 12 Beiträge) mit ihren lustigen Ideen. Auch die Marktmusikkapelle war maskiert beim Umzug vertreten. Die Feuerwehrjugend sorgte für die Betreuung der Kinder.

Nach dem Sammeln der Wägen und einer Warm-Up-Party bei der Pappelkreuzung setzte sich der Umzug Richtung Dorfmitte in Bewegung und führte weiter zum Feuerwehrhaus, wo das bunte Treiben noch stundenlang anhielt und dann auch seinen Abschluss fand. Ca. 500 bis 600 Besucher fanden Interesse an diesem einmaligen Faschingsevent.

Für beste Stimmung vor dem Feuerwehrhaus sorgte natürlich wieder unser DJ Reini. Vom Küchen- und Schankpersonal wurden die vielen Gäste mit gepflegten Speisen und Getränken bewirtet.

Der Dank des Kommandos der FF Maltschach gilt dem Organisator LM Franz Robnik und allen Helfern, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben aber auch besonders den zahlreichen Besuchern, die immer wieder zu Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach aus Nah und Fern kommen.