Drucken

05.12.2010 Nikolaus und Krampus auf Hausbesuch

Der traditionelle Brauch zum Nikolaus- und Krampustag wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach auch heuer wieder hochgehalten.

Zwei Gruppen mit je einem Nikolaus und insgesamt 6 Krampussen mit Chauffeuren als Begleitpersonen waren am 05. Dezember wieder in Maltschach, Arnfels und in der näheren Umgebung unterwegs.

Alle an dieser Veranstaltung teilnehmenden Feuerwehrmänner und auch die Feuerwehrjugend waren begeistert, wie viel Freude man nicht nur den Kindern, sondern auch den älteren und kranken Menschen im Seniorenwohnheim Humanitas bereiten konnte.

Solange Nachfrage danach besteht, wird die Freuwillige Feuerwehr Maltschach diese Aktion mit langjähriger Tradition auch weiterhin durchführen.