Drucken

12.03.2011 1. Bezirksfeuerwehr-Sanitätsleistungsprüfung

An der Sanitätsleistungsprüfung im Feuerwehrhaus Neudorf/Wildon nahmen von der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach OLMdS Gerhard Ully, LM Reinhard Habisch und OFM Josef Ulbing jun. teil. Als Gruppenkommandant fungierte LM Reinhard Habisch. Die Vorbereitung auf diese Leistungsprüfung fand gemeinsam mit der Gruppe der FF Arnfels statt.

Die Prüfung wurde an drei Stationen durchgeführt. An der ersten Station galt es 15 Fragen richtig zu beantworten. Bei der zweiten Station ging es um Verbände (Kopfverband, Druckverband), Wiederbeleben oder um die stabile Seitenlage. Im dritten Teil der Sanitätsprüfung musste unsere Gruppe eine Helmabnahme bei einem Verunglückten durchführen. Die Teilnehmer der FF Maltschach meisterten die in sie gestellten Aufgaben und konnten daher bei der Schlusskundgebung das Sanitätsleistungsabzeichen in Bronze in Empfang nehmen.

Der Ortssanitätsbeauftragte OLMdS Gerhard Ully bedankt sich bei HBM Dietmar Kosel von der FF Arnfels für die Vorbereitung auf die Prüfung sowie bei LM Reinhard Habisch und OFM Josef Ulbing jun. für die Bereitschaft, in einer Gruppe an diesem Bewerb teilzunehmen.

Gratulationen gibt es vom Kommando der FF Maltschach und den Feuerwehrkameraden der neuen Leistungsabzeichenträger.