Drucken

05.05.2013 Florianisonntag

Für die Organisation des Florianisonntags, den beide Feuerwehren unserer Marktgemeinde am 05. Mai 2013 feierten, war heuer die Freiwillige Feuerwehr Maltschach verantwortlich.

Vom Hauptplatz in Arnfels erfolgte unter dem Kommando von HBI Friedrich Legat der Abmarsch zum traditionellen Festgottesdienst in der Pfarrkirche.

Pfarrer Mag. Werner Marterer begrüßte alle teilnehmenden Feuerwehrmänner, Feuerwehrfrauen und Jungfeuerwehrmitglieder, dankte für deren Einsatz und feierte mit ihnen einen besonders festlichen Gottesdienst, der von der Marktmusikkapelle Arnfels hochwertig musikalisch umrahmt wurde.

Die Lesung wurde von PFM Christian Mario Krampl vorgetragen und die Fürbitten beim Gottesdienst wurden von JFM Marie-Christin Krampl, JFM Kerstin Krencan und PFM Elisabeth Pupacher gelesen. Ein von BM Rupert Schwab-Habith, BM Josef Hermentin und OLM Ing. Peter Singer angefertigtes Feuerwehremblem wurde beim Florianigottedienst gesegnet.

HBI Friedrich Legat dankte allen Gottesdienstbesuchern, besonders aber Pfarrer Mag. Werner Marterer und der Marktmusikkapelle für die feierliche Gestaltung. Bei der Pfarrbevölkerung bedankte er sich für das stets offene Ohr für die Anliegen der Feuerwehr. Seinen Feuerwehrkameraden sprach er den Dank für die Einsatzbereitschaft und deren Kameradschaft und Treue aus.

Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst hatte die Feuerwehr Maltschach zur Agape im Pfarrhof eingeladen. Die Feuerwehrmänner, die Mitglieder der Marktmusikkapelle und die Gottesdienstbesucher wurden von den Frauen der Maltschacher Feuerwehrkameraden mit selbstgebackenem Weißbrot und Getränken bewirtet.