Drucken

20.12.2013 Anfertigen der Heiligen-Drei-Königs-Kreuze

Ein Jahrzehnte alter Brauch wurde auch in diesem Jahr wieder gepflegt. 500 Kreuze aus dem Holz des diesjährigen von der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach zur Palmweihe nach Arnfels getragenen Riesenpalmbuschens wurden wieder angefertigt. Da unser Ehrenhauptbrandinspektor Josef Ulbing sen. und unser Seniorenbeauftragter EHLM Franz Strohmeier das Holz des Palmbuschens schon vorher auf die für die Kreuze passende Länge zugeschnitten hatten, wurde die Arbeit vereinfacht.

Sieben Mann der FF Maltschach stellten im Haus von EHLM Franz Stelzl vulgo Frei die Kunstwerke her, die bei der Jahressammlung Ende Dezember 2013 bis Anfang Jänner 2014 an die Bewohner von Maltschach, Arnfels und Teilen der umliegenden Gemeinden verteilt werden. Diese warten schon auf die kleinen unterschiedlichsten Kunstwerke und die zur Jahressammlung eingeteilten Feuerwehrmänner hoffen, dass sie damit auch Freude bereiten werden.

Nach Fertigstellung der Heiligen-Drei-Königs-Kreuze bedankte sich HBI Friedrich Legat bei Franz und Josefine Stelzl (Frei) für die Bereitstellung der Räumlichkeit und für die großzügige Bewirtung mit Getränken und einer guten Jause. Bei den Feuerwehrmännern, die sich für die Herstellung der Kreuze einige Stunden Zeit genommen hatten bedankte er sich für die Mithilfe und die Bereitschaft, diesen schönen alten Brauch aufrecht zu erhalten.