Drucken

12.12.2014 Anfertigen der Heiligen-Drei-Königs-Kreuze

Ein Jahrzehnte alter Brauch wurde auch in diesem Jahr wieder gepflegt. Über 500 Kreuze aus dem Holz des diesjährigen von der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach zur Palmweihe nach Arnfels getragenen Riesenpalmbuschens wurden wieder angefertigt. Da unser Ehrenhauptbrandinspektor Josef Ulbing sen. das Holz des Palmbuschens schon vorher auf die für die Kreuze passende Länge zugeschnitten hatte, wurde die Arbeit erleichtert.

Zehn Mann der FF Maltschach stellten im Haus von HFM Josef Legat vulgo Haring die Kunstwerke her, die bei der Jahressammlung Ende Dezember 2014 bis Anfang Jänner 2015 an die Bevölkerung von Maltschach, Arnfels und Teilen der umliegenden Gemeinden verteilt werden.

Nach Fertigstellung der Heiligen-Drei-Königs-Kreuze lud HFM Josef Legat zu einer großzügigen Jause mit gepflegten Getränken ein. HBI Friedrich Legat bedankte sich bei den Feuerwehrmännern, die sich für die Herstellung der Kreuze einige Stunden Zeit genommen hatten, für die Mithilfe und die Bereitschaft, diesen schönen alten Brauch aufrecht zu erhalten.