Drucken

Palmbuschen 2019

Beim Binden und auch am Sonntag beim Tragen konnte man heuer bei unseren Kameraden die Euphorie richtig spüren. Angespornt durch das Radiointerview mit unserem LM Karl Oswald und der Anwesenheit der Firmlinge und Tagesmutterkinder gab es beim Binden kein Halten mehr. So wurde unser diesjähriger Palmbuschen 35m lang. Trotz des kalten Wetters am Palmsamstag konnten wir auch Besucher begrüßen, die die Gelegenheit nutzten, beim gemütlichen Zusammensein einen kleinen Palmbuschen für Ihre Lieben zu binden. Die Firmlinge packten fleißig mit an und zeigten so großes Interesse am Binden eines sehr langen Palmbuschens.

Am regnerischen Sonntag versammelten sich die Kameraden der FF Maltschach und trotzten dem kalten und nassen Wetter, um den Palmbuschen zur Weihe nach Arnfels zu tragen. Diese fand aufgrund des immer stärker werdenden Regens heuer in der Pfarrkirche statt.

Nach der Messe marschierten wir gemeinsam mit der Marktmusikkapelle zum Hauptplatz, wo der Brauchtumserhaltungsverein Maltschach sein Riesen-Osterei enthüllte. Wir gratulieren auf diesem Wege Obmann Manfred Pappel für diese gelungene Darbietung und wünschen für die Folgeveranstaltung beim Abheizen des Riesen-Ostereies alles Gute, vor allem ein besseres Wetter.

Zur Stärkung und auch zum Aufwärmen kehrten wir beim Gasthaus Rebstock ein, wo wir mit einem ausgezeichneten Wiener Schnitzel und Getränken verköstigt wurden.

Wieder zurück beim Rüsthaus in Maltschach wurde der Palmbuschen in drei Teile zerlegt und zum Trocknen am Turm befestigt. Im Juli wird er wieder abgenommen, damit im Winter daraus die Heiligen-Drei-Königs-Kreuze für die Bevölkerung geschnitzt werden können.

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei Frau Judith Espelsberger und Ulrike Poscharnegg, die mit Ihren Firmlingen und Kindern das Palmbuschen binden zu einem unvergesslichen Erlebnis machten und freuen uns schon auf das nächste mal. Auch ein besonderer Dank geht an Herrn Alois Mayer aus St. Johann/S, der mit seinen geschickten Händen die neuen Polsterunterlagen für unsere geschundenen Schultern anfertigte.

Die FF Maltschach wünscht den Bewohnern von Maltschach und Arnfels ein frohes Osterfest und lädt alle recht herzlich zur nächsten Veranstaltung, dem Aufstellen des Maibaumes am 01. Mai 2019 um 14:00 Uhr ein.