Drucken

27. und 28.04.2019 Maibaum holen und schnitzen

Dieses Jahr wurde der Maibaum, eine 25m hohe, ca. 40 Jahre alte, Fichte von der Familie Franziska und Friedrich Silberschneider gespendet.

Am Samstag wurde der Baum von unseren Kameraden aus dem Wald geholt und nach Maltschach gebracht. Gestärkt von der köstlichen Jause von der Familie Silberschneider und Zwischenstationen beim Buschenschank Silberschneider Erich und Familie Ewald Krenn machten sich die Kameraden mit dem Baum auf den Heimweg. Auf dem Hof von unserem Kameraden HFM Josef Legat wurde er zwischengelagert.

Tags darauf, am frühen Morgen, begannen die Kameraden unter der Leitung von OLM d. S. Reinhard Habisch den Maibaum mit prächtigen Schnitzereien zu verzieren.

Wir möchten uns nochmals auf diesem Wege bei der Familie Silberschneider für die Spende des Maibaumes herzlich bedanken.

Am 01. Mai wird unser Maibaum unweit des Rüsthauses Maltschach um
14:00 Uhr aufgestellt.

Nach getaner Arbeit werden Feuerwehrkameraden und Besucher mit gegrillten Würsteln, Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch!