Drucken

Funkleistungsabzeichen

Am 7. März 2020 fand in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der Bewerb für das Funkleistungsabzeichen in Silber und Gold statt. Insgesamt fünf unserer Kameraden nahmen daran teil.

Bei den zahlreichen Übungen in den vergangenen Wochen festigten die Teilnehmer den Umgang mit dem Funkgerät, das Zeichnen von Lageskizzen, sowie die Erstellung eines Einsatztagebuches und einer Feuerwehr-Presseinformation. Dank der Vorbereitung und Unterstützung bei den Übungen durch LM d. F. Michael Jauk konnten unsere Funkbeauftragte LM d. V. Beatrice Marx, HBI DI(FH) Friedrich Legat, OBI Philipp Marx, BM Rene Rat und FM Andreas Geiblinger erfolgreich das Abzeichen in Silber absolvieren.

Wir danken den Kameraden für die Teilnahme und gratulieren zu dieser tollen Leistung.